Standortinformationssystem Hessen

Standortinformationen

Stadt Hatzfeld/Eder (Waldeck-Frankenberg)

Regierungsbezirk: Kassel
Landkreis: Waldeck-Frankenberg
Postleitzahl(en): 35116
Vorwahl(en): 06467
Einwohner: 3.029
Fläche: 58,51 km²
Bevölkerungsdichte: 52 Ew./km²
Bürgermeister: Dirk Junker (parteilos)
Wappen/Stadtlogo von Hatzfeld/Eder

Hatzfeld (Eder) liegt am äußersten südwestlichen Rand des Landkreises Waldeck-Frankenberg.

Hatzfeld gliedert sich in die Stadtteile Biebighausen, Eifa, Hatzfeld, Holzhausen und Reddighausen. Knapp 3.200 Einwohner zählt die Gemeinde.

Mit Lage am Oberen Edertal bietet die Gemarkung viele reizvolle Ausblicke. Es sind mehrere Landschaftsschutzgebiete ausgewiesen, sodass hier noch Wandern und Angeln in nahezu unberührter Umgebung möglich ist.

Das ortsansässige Gewerbe deckt den täglichen Bedarf. Größere Einkaufsmöglichkeiten sind im nahe gelegenen Marburg zu finden.
In der Gemeinde Hatzfeld ist der bekannter Modellbahnzubehörhersteller Viessmann Modellspielwaren zu finden.

Für die kleinen Bürgerinnen und Bürger steht eine Kindertagesstätte mit Krippe sowie eine Grundschule vor Ort zur Verfügung. Weiterführende Schulen sind in den Nachbarkommunen zu finden.

Strukturdaten

Einwohner und Beschäftigungsverhältnisse:

Einwohner
:
 3029  
Altersstruktur
 » unter 5 Jahre
:
 104 Einwohner
 » 5 bis 15 Jahre
:
 310 Einwohner
 » 16 bis 65 Jahre
:
 2.129 Einwohner
 » über 65 Jahre
:
 620 Einwohner
Beschäftigte
:
 993 

Steuerhebesätze und Kaufkraft:

Hebesätze
 » Grundsteuer A
:
 550 (-150) Prozent
 » Grundsteuer B
:
 365 (-115) Prozent
 » Gewerbesteuer
:
 357 (+47) Prozent

Verkehrsanbindung:

ÖPNV-Anschluss
:
 k. A. 

Infrastruktur:

Hochschule im Ort
:
 k. A. 
Krankenhaus im Ort
:
 k. A. 

Sonstige Angaben:

Aktuell sind leider keine Daten vorhanden.

 

Kontakt zur Stadtverwaltung

Magistrat der Stadt Hatzfeld/Eder
Im Hain 1
35116 Hatzfeld (Eder)
Tel.: 06467/9120-14 (Hr.Wetter)

Homepage der Stadt Hatzfeld/Eder

Lage in Deutschland

Lage in Hessen