Standortinformationssystem Hessen

Standortinformationen

Gemeinde Hilders (Fulda)

Regierungsbezirk: Kassel
Landkreis: Fulda
Postleitzahl(en): 36115
Vorwahl(en): 06681
Einwohner: 4.757
Fläche: 70,38 km²
Bevölkerungsdichte: 68 Ew./km²
Bürgermeister: Hubert Blum (SPD)
Wappen/Stadtlogo von Hilders

Hilders wird erstmals urkundlich im Jahre 915 erwähnt. Um 1200 entstand die Auersburg. 1342 kamen Burg und Amt Auersburg endgültig zum Hochstift Würzburg. Hilders wurde Amtssitz des würzburgischen Amtmanns. Im Jahre 1805 kam Hilders zum Großherzogtum Würzburg und 1866 zu Preußen und 1932 zum Kreis Fulda. Im Zuge der Gebietsreform wurden in 1972 die umliegenden Gemeinden eingegliedert.

Strukturdaten

Einwohner und Beschäftigungsverhältnisse:

Einwohner
:
 4.757 
Altersstruktur
 » unter 5 Jahre
:
 159 Einwohner
 » 5 bis 15 Jahre
:
 479 Einwohner
 » 16 bis 65 Jahre
:
 2.999 Einwohner
 » über 65 Jahre
:
 1.062 Einwohner
Beschäftigte
:
 1.076 

Steuerhebesätze und Kaufkraft:

Hebesätze
 » Grundsteuer A
:
 360 Prozent
 » Grundsteuer B
:
 360 Prozent
 » Gewerbesteuer
:
 360 Prozent

Verkehrsanbindung:

Nächste Autobahnanschlusstellen
:
Fulda Mitte 28 km
 
 
Hünfeld-Schlitz 30 km
Nächste Bundesstraße
:
B 278 - B 458 
Nächster Flughafen
:
Frankfurt 120 km
Nächster Bahnhof
:
Fulda 30 km
Nächster ICE-Bahnhof
:
Fulda 30 km
ÖPNV-Anschluss
:
 k. A. 

Infrastruktur:

Kindergarten/Tagesstätte im Ort
:
mehrere 
Schule im Ort
:
mehrere Zweige 
Spielplatz im Ort
:
mehrere 
Schwimmbad im Ort
:
Frei-/Hallenbad 
Sport- und Freizeitanlagen
:
ja 
Hochschule im Ort
:
 k. A. 
nächste Hochschule
:
Fulda 30 km
Krankenhaus im Ort
:
 k. A. 
nächste Krankenhäuser
:
Hünfeld 26 km
 
 
Fulda 30 km

Sonstige Angaben:

Aktuell sind leider keine Daten vorhanden.

 

Kontakt zur Gemeindeverwaltung

Gemeindevorstand der Gemeinde Hilders
Kirchstr. 2-6
36115 Hilders

Homepage der Gemeinde Hilders

Lage in Deutschland

Lage in Hessen