Standortinformationssystem Hessen

Standortinformationen

Gemeinde Limeshain (Wetteraukreis)

Regierungsbezirk: Darmstadt
Landkreis: Wetteraukreis
Postleitzahl(en): 63694
Vorwahl(en): 06047, 06048
Einwohner: 5.480
Fläche: 12,52 km²
Bevölkerungsdichte: 438 Ew./km²
Bürgermeister: Adolf Ludwig (SPD)
Wappen/Stadtlogo von Limeshain

Limeshain liegt mit den Ortsteilen Hainchen, Himbach und Rommelhausen im Südwesten des Wetteraukreises. Ca. 5.600 Einwohner verteilen sich auf die Ortsteile der modernen Gemeinde.
Die nächste Auffahrt zur nahe gelegenen BAB 45 Giessen-Hanau, liegt nur rund 3,5 km nördlich des Ortskerns. Zur früheren Kreisstadt Büdingen sind es ca. 12 Kilometer, die Entfernung zu Frankfurt beträgt 30 Kilometer.
Wirtschaftsgeographisch ist Limeshain dem Wirtschaftsgebiet „Nordrand des Rhein-Main-Gebietes“ zuzuordnen.
3 Kindertagesstätten und 1 Hort stehen für die Kinderbetreuung zur Verfügung. Außerdem gibt es in Limeshain eine Grundschule. Weiterführende Schulen sind in den Nachbargemeinden zu finden.
Durch das Gemeindegebiet verläuft der Obergermanisch-Raetische Limes, eine römisch unterhaltene Grenzanlage mit Kastellen und Beobachtungstürmen.

Bilder aus Limeshain

Strukturdaten

Einwohner und Beschäftigungsverhältnisse:

Einwohner
:
 5.480 
Beschäftigte
:
 589 

Steuerhebesätze und Kaufkraft:

Hebesätze
 » Grundsteuer A
:
 340 Prozent
 » Grundsteuer B
:
 400 Prozent
 » Gewerbesteuer
:
 360 Prozent

Verkehrsanbindung:

Autobahnanschlussstelle
:
Hammersbach 2 km
Nächste Bundesstraße
:
B 521 3 km
Nächster Flughafen
:
Frankfurt Main 50 km
Nächster Bahnhof
:
Altenstadt 3 km
Nächster ICE-Bahnhof
:
Hanau 20 km
ÖPNV-Anschluss
:
 ja 

Infrastruktur:

Schule im Ort
:
Grundschule 
Hochschule im Ort
:
 nein 
Krankenhaus im Ort
:
 nein 
nächstes Krankenhaus
:
Büdingen 11 km

Sonstige Angaben:

Aktuell sind leider keine Daten vorhanden.

 

Kontakt zur Gemeindeverwaltung

Gemeindevorstand der Gemeinde Limeshain
Am Zentrum 2
63694 Limeshain

Homepage der Gemeinde Limeshain

Lage in Deutschland

Lage in Hessen