Standortinformationssystem Hessen

Standortinformationen

Gemeinde Meinhard (Werra-Meißner-Kreis)

Regierungsbezirk: Kassel
Landkreis: Werra-Meißner-Kreis
Postleitzahl(en): 37276
Vorwahl(en): 05651
Einwohner: 4.716
Fläche: 39,70 km²
Bevölkerungsdichte: 119 Ew./km²
Bürgermeister: Gerhold Brill (parteilos)
Wappen/Stadtlogo von Meinhard

Die Gemeinde Meinhard liegt in der hessischen Schweiz, am Rand des Werratals inmitten in der nordhessischen Mittelgebirgslandschaft. Die 5000 Einwohner verteilen sich auf die sieben Ortsteile Frieda, Grebendorf, Hitzelrode, Jestädt, Neuerode, Motzenrode und Schwebda.
Knapp 3 km nördlich der Kreisstadt Eschwege liegt Meinhard direkt an der B 249 Eschwege – Mühlhausen. Der Autobahnanschluss an die A 4 erfolgt in 28 km Entfernung über die Anschlussstelle Eisenach.
Meinhard liegt direkt am Werratal-Radweg. Im Ortsteil Schwebda besteht am Seepark Zugang zum Werratalsee. Im Ortsteil Hitzelrode verläuft der Premiumwanderweg P4.
In der Gemeinde stehen 3 Kindergärten zur Verfügung, ebenso wie 1 Grundschule. Weiterführende Schulen finden sich in der Umgebung.

Strukturdaten

Einwohner und Beschäftigungsverhältnisse:

Einwohner
:
 4.716 
Altersstruktur
 » unter 5 Jahre
:
 138 Einwohner
 » 5 bis 15 Jahre
:
 396 Einwohner
 » 16 bis 65 Jahre
:
 2.983 Einwohner
 » über 65 Jahre
:
 1.262 Einwohner
Beschäftigte
:
 849 

Steuerhebesätze und Kaufkraft:

Hebesätze
 » Grundsteuer A
:
 650 Prozent
 » Grundsteuer B
:
 650 Prozent
 » Gewerbesteuer
:
 450 Prozent

Verkehrsanbindung:

ÖPNV-Anschluss
:
 k. A. 

Infrastruktur:

Hochschule im Ort
:
 k. A. 
Krankenhaus im Ort
:
 k. A. 

Sonstige Angaben:

Aktuell sind leider keine Daten vorhanden.

 

Kontakt zur Gemeindeverwaltung

Gemeindevorstand der Gemeinde Meinhard
Sandstr. 15
37276 Meinhard
Tel.: 05651/7480-0

Homepage der Gemeinde Meinhard

Lage in Deutschland

Lage in Hessen