Standortinformationssystem Hessen

Standortinformationen

Stadt Neckarsteinach (Bergstraße)

Regierungsbezirk: Darmstadt
Landkreis: Bergstraße
Postleitzahl(en): 69239
Vorwahl(en): 06229
Einwohner: 3.889
Fläche: 17,22 km²
Bevölkerungsdichte: 226 Ew./km²
Bürgermeister: Herold Pfeifer (SPD)
Wappen/Stadtlogo von Neckarsteinach

Neckarsteinach ist die südlichste Stadt Hessens. Sie zählt zu den Gemeinden des Rhein-Neckar-Dreiecks.
Neckarsteinach liegt direkt an der B37, 15 Kilometer östlich von Heidelberg.

Den Namen "Vierburgenstadt" hat Neckarsteinach den 4 Burgen Hinterburg, Vorderburg, Mittelburg und Schadeck (oder Schwalbennest) zu verdanken, die im Mittelalter an den Hängen des Neckarufers erbaut worden sind.

Strukturdaten

Einwohner und Beschäftigungsverhältnisse:

Einwohner
:
 3.889 
Altersstruktur
 » unter 5 Jahre
:
 139 Einwohner
 » 5 bis 15 Jahre
:
 316 Einwohner
 » 16 bis 65 Jahre
:
 2.417 Einwohner
 » über 65 Jahre
:
 892 Einwohner
Beschäftigte
:
 664 

Steuerhebesätze und Kaufkraft:

Hebesätze
 » Grundsteuer A
:
 700 (+250) Prozent
 » Grundsteuer B
:
 700 (+341) Prozent
 » Gewerbesteuer
:
 380 (+20) Prozent

Verkehrsanbindung:

ÖPNV-Anschluss
:
 k. A. 

Infrastruktur:

Hochschule im Ort
:
 k. A. 
Krankenhaus im Ort
:
 k. A. 

Sonstige Angaben:

Aktuell sind leider keine Daten vorhanden.

 

Kontakt zur Stadtverwaltung

Magistrat der Stadt Neckarsteinach
Hauptstraße 7
69239 Neckarsteinach

Homepage der Stadt Neckarsteinach

Lage in Deutschland

Lage in Hessen