Standortinformationssystem Hessen

Standortinformationen

Stadt Rosenthal (Waldeck-Frankenberg)

Regierungsbezirk: Kassel
Landkreis: Waldeck-Frankenberg
Postleitzahl(en): 35119
Vorwahl(en): 06458, 06457 (Roda)
Einwohner: 2.213
Fläche: 51,54 km²
Bevölkerungsdichte: 43 Ew./km²
Bürgermeister: Hans Waßmuth (CDU)
Wappen/Stadtlogo von Rosenthal

Als eine der kleinsten Städte in Hessen, liegt Rosenthal im Burgwald am südlichen Rand des Landkreises Waldeck-Frankenberg.

Zur Kernstadt Rosenthal gehören die beiden Stadtteile Roda und Willershausen. Insgesamt hat Rosenthal rund 2.300 Einwohner.

Besonders stolz ist die Stadt darauf, dass sie trotz ihrer Größe alles bietet, was es zum täglichen Leben braucht. Neben ausreichend Gewerbe und Dienstleistern sorgen ausreichend Ärzte, Apotheken, Freizeiteinrichtungen und Bildungsstätten für eine gute Infrastruktur.

Weiterhin stehen ein Freibad, ein Tourismuszentrum sowie Wohnmobilstellplätze zur Verfügung.

In Rosenthal gibt es eine Grundschule. Weiterführende Schulen sind in den Nachbarkommunen zu finden.

Um die kleinen Rosenthaler wird sich in der Kindertagesstätte gekümmert, die Kinder ab 2 Jahren aufnimmt.

Rosenthal verfügt über eines der größten geschlossenen Waldgebiete und lädt damit zu einer aktiven Freizeitgestaltung ein.

Strukturdaten

Einwohner und Beschäftigungsverhältnisse:

Einwohner
:
 2.213 
Altersstruktur
 » unter 5 Jahre
:
 97 Einwohner
 » 5 bis 15 Jahre
:
 225 Einwohner
 » 16 bis 65 Jahre
:
 1.387 Einwohner
 » über 65 Jahre
:
 459 Einwohner
Beschäftigte
:
 249 

Steuerhebesätze und Kaufkraft:

Hebesätze
 » Grundsteuer A
:
 345 (+15) Prozent
 » Grundsteuer B
:
 345 (+15) Prozent
 » Gewerbesteuer
:
 360 (+30) Prozent

Verkehrsanbindung:

ÖPNV-Anschluss
:
 k. A. 

Infrastruktur:

Hochschule im Ort
:
 k. A. 
Krankenhaus im Ort
:
 k. A. 

Sonstige Angaben:

Aktuell sind leider keine Daten vorhanden.

 

Kontakt zur Stadtverwaltung

Magistrat der Stadt Rosenthal
Am Rathaus 2
35119 Rosenthal

Homepage der Stadt Rosenthal

Lage in Deutschland

Lage in Hessen