Standortinformationssystem Hessen

Standortinformationen

Stadt Schlitz (Vogelsbergkreis)

Regierungsbezirk: Gießen
Landkreis: Vogelsbergkreis
Postleitzahl(en): 36110
Vorwahl(en): 06642, 06648 (Ützhausen), 06653 (Unter-Schwarz), 06625 (Unter-Wegfurth)
Einwohner: 9.631
Fläche: 142,09 km²
Bevölkerungsdichte: 68 Ew./km²
Bürgermeister: Hans-Jürgen Schäfer (CDU)
Wappen/Stadtlogo von Schlitz

Die Stadt Schlitz liegt am östlichen Rand des Vogelsbergkreises. Mit einer Fläche von mehr als 142 km² ist Schlitz nach Frankfurt und Wiesbaden die flächenmäßig drittgrößte Stadt in Hessen.

Schlitz ist Heimat von ca 10.000 Einwohnern und besteht außerdem Stadtgebiet von Schlitz noch aus den Stadtteilen: Bernshausen, Fraurombach, Hartershausen, Hemmen, Hutzdorf, Nieder-Stoll, Ober-Wegfurth, Pfordt, Queck, Rimbach, Sandlofs, Üllershausen, Ützhausen, Unter-Schwarz, Unter-Wegfurth und Willofs.

Schlitz ist überregional als Romantische Burgenstadt bekannt. 5 Burgen, Türme, Herrenhäuser und Fachwerkhäuser prägen das Stadtbild und bilden einen sogenannten Burgenring der auf einem Hügel liegt. Das geschlossene historische Ensemble und die Lage der Stadt brachten ihr früher die Bezeichnung „hessisches Rothenburg“ ein.

Die alte Leinenweberstadt Schlitz besitzt eine gute Infrastruktur. Neben drei Webereien, die sich bis heute zum Teil sogar auf internationalen Märkten behaupten konnten, sind zahlreiche weiter Firmen in Schlitz vertreten. Als Arbeitgeber sind zum Beispiel die KEP AG zu nennen, die in der Logistikbranche als Kurierdienst tätig ist. Außerdem beschäftigt die Textilfirma Langheinrich 120 Beschäftigte. Auch ein Unternehmen der Holzindustrie ist ansässig und in Schlitz ein Komplettanbieter für Schalungsplatten und –träger.

Die Infrastruktur ist auch was den täglichen Bedarf angeht gut ausgebaut. Einkaufszentren, Restaurants, Ärzte, Apotheken, Steuerberater, Banken, Post, Einzelhandel verschiedenster Waren – all das bietet die Stadt Schlitz ihren Einwohnern.

Für die Betreuung der kleinen Bürger stehen 5 Kindergärten und 2 Kinderhorte zur Verfügung. Schlitz verfügt über eine Grundschule, eine Gesamtschule, eine Jugendmusikschule und die Landesmusikakademie. Weiterführende Schulen befinden sich in den Nachbarkommunen.

Schlitz ist staatlich anerkannter Erholungsort und hat als solcher Gastronomie und Hotellerie zu bieten. Und seinen Gästen hat Schlitz so einiges zu bieten. Denn die Stadt versteht es zu feiern. Alle 2 Jahre findet das traditionelle Internationale Heimat- und Trachtenfest statt. Das ganze Jahr hindurch sorgen die zahlreichen Vereine für Feste und Veranstaltungen.

Sportliche Betätigung finden Sie im Hallenbad, Freibad oder der Sporthalle. Außerdem gibt es in der Gemarkung 2 Baggerseen. Und durch die waldreiche Umgebung führen rund 160 km Wander- und Radwege.

Schlitz ist über die A 7, Abfahrt Hünfeld/Schlitz zu erreichen.

Strukturdaten

Einwohner und Beschäftigungsverhältnisse:

Einwohner
:
 9.631 
Altersstruktur
 » unter 5 Jahre
:
 358 Einwohner
 » 5 bis 15 Jahre
:
 892 Einwohner
 » 16 bis 65 Jahre
:
 6.140 Einwohner
 » über 65 Jahre
:
 2.308 Einwohner
Beschäftigte
:
 1.827 

Steuerhebesätze und Kaufkraft:

Hebesätze
 » Grundsteuer A
:
 330 Prozent
 » Grundsteuer B
:
 360 Prozent
 » Gewerbesteuer
:
 380 Prozent

Verkehrsanbindung:

ÖPNV-Anschluss
:
 k. A. 

Infrastruktur:

Hochschule im Ort
:
 k. A. 
Krankenhaus im Ort
:
 k. A. 

Sonstige Angaben:

Aktuell sind leider keine Daten vorhanden.

 

Kontakt zur Stadtverwaltung

Magistrat der Stadt Schlitz
An der Kirche 4
36110 Schlitz

Homepage der Stadt Schlitz

Lage in Deutschland

Lage in Hessen