Standortinformationssystem Hessen

Standortinformationen

Gemeinde Wehretal (Werra-Meißner-Kreis)

Regierungsbezirk: Kassel
Landkreis: Werra-Meißner-Kreis
Postleitzahl(en): 37287
Vorwahl(en): 05658, 05651
Einwohner: 5.015
Fläche: 39,20 km²
Bevölkerungsdichte: 128 Ew./km²
Bürgermeister: Jochen Kistner (SPD)
Wappen/Stadtlogo von Wehretal

Die Gemeinde Wehretal liegt mit ihren Ortsteilen Reichensachsen, Langenhain, Hoheneiche, Oetmannshausen und Vierbach mitten im Werra-Meißner-Kreis. Eschwege liegt in 5 km Entfernung, Kassel ca. 50 km nordwestlich.

Für die rund 5600 Einwohner steht eine gut ausgebaute Infrastruktur zur Verfügung. In Wehretal gibt es 2 Kindergärten und eine Grundschule. Die weiterführenden Schulen befinden sich im nahen Eschwege.

Mit Anschlüssen an die Bundesstraßen 7, 27 und 452 ist Wehretal verkehrstechnisch gut erschlossen. Außerdem besitzt die Gemeinde einen eigenen Bahnhof der ans Hauptschienennetz Göttingen-Bebra angeschlossen ist.

Für die sportliche Freizeitgestaltung sorgen der Fernradweg R 5, der Herkules-Wartburg-Radweg und die Meißner-Radrundtour.

Strukturdaten

Einwohner und Beschäftigungsverhältnisse:

Einwohner
:
 5.015 
Altersstruktur
 » unter 5 Jahre
:
 186 Einwohner
 » 5 bis 15 Jahre
:
 461 Einwohner
 » 16 bis 65 Jahre
:
 3.361 Einwohner
 » über 65 Jahre
:
 1.177 Einwohner
Beschäftigte
:
 575 

Steuerhebesätze und Kaufkraft:

Hebesätze
 » Grundsteuer A
:
 400 Prozent
 » Grundsteuer B
:
 400 Prozent
 » Gewerbesteuer
:
 380 Prozent

Verkehrsanbindung:

ÖPNV-Anschluss
:
 k. A. 

Infrastruktur:

Hochschule im Ort
:
 k. A. 
Krankenhaus im Ort
:
 k. A. 

Sonstige Angaben:

Aktuell sind leider keine Daten vorhanden.

 

Kontakt zur Gemeindeverwaltung

Gemeindevorstand der Gemeinde Wehretal
Landstraße 70
37287 Wehretal

Homepage der Gemeinde Wehretal

Lage in Deutschland

Lage in Hessen